Hier gibt es die schönsten Bodegas auf der Insel

Weine auf MallorcaLiebe Insel-Liebhaber,

wie sieht ein schöner Urlaubstag aus?

Ganz klar: am Abend ein schönes Glas kühlen Weißwein, romantischer Sonnenuntergang, das Rauschen der Bäume und des Meeres, mit dem Liebsten auf der Terrasse sitzen. Die Hunde wuseln um die Beine. Ich träume schon wieder… Und wir können es kaum erwarten, wieder nach Mallorca zu fliegen.

Bei meinem letzten Besuch habe ich Freunde und Bekannte gefragt, welche Weine, Bodegas, Weinrouten und Weinanbaugebiete sie kennen und empfehlen. Das Ergebnis ist eine exklusive Sammlung der beliebtesten Weine auf Mallorca. Alle selbst getestet (natürlich nicht alle von mir).

Aber für meinen nächsten Urlaub habe ich mir schon eine Bodega ausgesucht, die ich auf jeden Fall besuchen möchte. Mein Geheimtipp ist die „Son Bordils“ in der Nähe von Inca, in der Insel-Mitte. Das Weinanbaugebiet gehört zu den ältesten Mallorcas und ist auf jeden Fall ein Ausflug wert.

Auf unserer Website haben wir über 25 Weingüter aufgeführt. Neben der Beschreibung, unseren persönlichen Wein-Tipps finden Sie auch die Adresse, Kontaktdaten und Website. So können Sie auf einem Blick Ihre persönliche Weinroute zusammenstellen.

Aber es gibt auch professionelle Anbieter von Weinrouten, die Sie auf der Insel mit Bussen herumfahren. Das hat natürlich den Vorteil, dass man ausgiebig an Weinproben teilnehmen kann. Denn die spanische Regierung hat die Alkoholkontrollen auch auf der Insel verschärft. Hier gilt wie in Deutschland auch 0,5 Promille. Aber Sie können auch auf Taxis umsteigen. Auf jeden Fall Hände weg vom Steuer, wenn Sie eine Weinroute planen.

Gute Küche und gute Weine

Gute Küche und gute Weine gehören in Spanien allgemein und auf Mallorca besonders zusammen. In einem meiner nächsten Blogs werde ich über Sterneküche, Kochkurse und Trends berichten. Darauf freue ich mich besonders. Ich koche sehr gerne für meine Familie experimentiere sehr gerne und meine Familie sind echte Genießer und dankbare Esser meiner Kreationen. Aber ehrlich gesagt: ich lasse mich auch gerne bekochen. Wohin ich auf Mallorca gehe, verrate ich Ihnen sehr gerne in einem meiner nächsten Beiträge.

Bis bald!

Ihre Britt

Übrigens: Auch die rp-online.de hat über unsere Wein-Tipps auf Mallorca berichtet.

jetzt teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter